Guten Tag!

Wie können wir Ihnen weiter helfen?

Certified Value and Competence Manager (CVCM)

„Der Begriff der Kultur ist ein Wertbegriff“ – Max Weber

Die heutige Arbeitswelt ist geprägt von einer hohen Unsicherheit und Komplexität. Werte dienen den Menschen dabei als Ordner für ihre Handlungen. Mitarbeiter mit einer hoch ausgeprägten Werteorientierung arbeiten eigenverantwortlich, indem sie sich an ihren verinnerlichten Werten orientieren, die in Prozessen der Kompetenzentwicklung entwickelt wurden.

Als Unternehmenskultur verstehen wir nach Edgar Schein ein System von gemeinsam Werten sowie Normen und Denkhaltungen, die die Entscheidungen sowie das Handeln der Mitarbeiter auf allen Ebenen prägen und die sich als „gemeinsames mentales Modell” erweist. Damit bildet die Unternehmenskultur den handlungsprägenden Rahmen für den Erfolg in der Zukunft.

Unternehmen benötigen deshalb ein zielorientiertes Werte- und Kulturmanagement, d.h. ein System von Maßnahmen zur Gestaltung, Steuerung sowie Weiterentwicklung der selbstorganisierten Werteaneignung und –entwicklung. Sind die Werte einer Organisation optimal mit der Strategie und der Unternehmensführung abgestimmt, können sie eine große Menge Energie freisetzen, die dabei hilft, die gemeinsamen Ziele zu erreichen. Auf der anderen Seite können Werte ein echtes Hindernis darstellen, wenn sie nicht zur Strategie passen.

Werte- und Kulturmanagement muss permanent überprüft, hinterfragt und bei allen Mitarbeitern und Führungskräften sensibilisiert werden. Methoden, Konzepte und Tools können sich zeitgemäß ändern. Deshalb ist es sinnvoll, die Rolle des zertifizierten Corporate value and culture managers zu besetzen. Er hat die Aufgabe, die Unternehmenswerte permanent zu entwickeln, zu prüfen und zu pflegen. Dafür verfügt der Corporate value and culture manager über einen Werkzeugkasten für Werteentwickungsbedarf, Werteerfassung und Werteentwicklung im Rahmen eines strategieorientierten Werte- und Kulturmanagements.

Termin und Ort

Online-Veranstaltung:

23. November 2020

Preis

3995,00 € pro Teilnehmer zzgl. MwSt.

Module im Überblick

Die Module 1 bis 3 sind auch einzeln buchbar.

Seminaranmeldung

  • Neue Zeile hinzufügen
  • Ihre Angaben aus dem Anfragefomular erheben und verarbeiten wir zur Beantwortung der Anfrage. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.