Kompetenzen verstehen wir als die Fähigkeit, auch heute noch unbekannte Herausforderungen in der Praxis selbstorganisiert und kreativ lösen zu können. Werte bilden den Kern von Kompetenzen und dienen als Ordner des selbstorganisierten Handelns.

Echter Kompetenzerwerb liegt damit erst dann vor, wenn sich neue Fähigkeiten im Handeln, also im Führen von Mitarbeitergesprächen, bewährt haben und neue Einstellungen bzw. Werte verinnerlicht wurden.